Cozze alla Marinara (im Weissweinsud)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeit: 15
  • Reicht für: 2
  • Schwierigkeit: sehr einfach
  • Kategorie: Warme Vorpseisen
Cozze alla Marinara (im Weissweinsud)

Zutaten

  • 1 kg frische Cozze (am besten bereits küchenfertig geputzt)
  • 50 gr Butter
  • 2 dl trockener Weisswein
  • schwarzer Pfeffer
  • Kräuter gehackt (Schnittlauch, Petersilie)
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knpblauchzehen

Zubereitung

  1. Cozze putzen, wenn keine geputzten erhältlich sind.

    Muscheln unter frischem Wasser abspülen, beschädigte oder stark geöffnete Muschenl entsorgen.

  2. Butter in hoher Pfanne erwärmen, Zwiebeln leicht anschwitzen, Muscheln, Knoblauch und Petersilie beigeben.

    Pfeffern und mit Weisswein ablöschen.

    Nicht salzen! Die Muscheln haben selbst genug Salz!

  3. Ca. 5 Minuten zugedeckt kochen. Dann Schnittlauch beigeben.

  4. Auf tiefen Tellern anrichten. Eine Schüssel für die leeren Schalen bereit stellen.